BEAUTY-TIPPS

BEAUTY-TIPPS

Es gibt inzwischen so viele vegane Beauty-Produkte.

Seit längerem werden auch waschbare Abschminkpads in Reformhäuser angeboten. Diese kannst du in der Waschmaschine waschen und somit immer wieder verwenden. Zusätzlich hast du etwas weniger, was du täglich wegwirfst.Ebenso Zahnbürsten. Bambuszahnbürsten oder elektronische Zahnbürsten haben einen deutlich geringeren Einfluss auf die UmweltMitlerweile verkaufen Supermärkte auch vegane Shampoos, Duschgel, Bodylotion, etc. Achte dich beim nächsten Einkauf mal darauf, wirst erstaunt sein, wie viele es bereits schon gibt.

Peeling / Gesichtsmaske

– 1⁄2 Teelöffel Kokosnusszucker
– 1 Teelöffel Hanföl

Mische die 2 Inhaltsstoffe in einer Schale zusammen und trage sie in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auf. Massiere die Mischung etwa eine Minute lang ein und wasche sie danach mit lauwarmem Wasser ab.

Haarmaske

– 1⁄4 Tasse Kokosnussöl, geschmolzen
– 1⁄4 Tasse Hanföl
– 1 Esslöffel Apfelweinessig

Mische die Inhaltsstoffen wie oben alle in einer Schüssel zusammen. Trage die Masse nun auf das ganze Haar auf. Massiere es von der Kopfhaut bis auf die Spitzen ein. Lasse es wenn möglich einige Stunden einwirken, danach kannst du die Haare einfach mit Wasser ausspülen.