Training

Foamrolling

19/01/2019

Unter Foamrolling versteht man das Massieren von Muskeln mit Hilfe einer Schaumstoffrolle. Die Rolle ist nicht nur für Sportler geeignet, jeder kann diese verwenden und nur davon profitieren. Sie hilft dir dabei Narbengewebe, Entzündungen und Gelenkstress zu reduzieren, dient auch zur Verbesserung der Durchblutung, der Flexibilität im Körper und löst Verspannungen.

Foamrolling kann ins Warm-Up oder Cool-Down eingebaut werden, um die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit der Muskulatur zu verbessern: 1-2 Minuten pro Muskelgruppe sind dafür ausreichend.

Einer von vielen Pluspunkten ist, dass du stets die volle Kontrolle über den ausgeübten Druck hast. Falls eine bestimmte Bewegung Schmerzen verursacht, kannst du den Druck direkt reduzieren, indem du dein Gewicht mehr auf deine Hände oder andere Körperteile verteilst. Ist der Druck nicht stark genug, dann kannst du ihn genauso leicht erhöhen, indem du das Gewicht auf die Rolle verlagerst.

Egal ob du hart trainiert oder einen Arbeitstag im Büro hinter dir hast und nun eine Nacken- und Schultermassage benötigst, die Foamroller sind eine super Sache, um deine Muskeln einfach hin und her gleiten zu lassen.

Was du dabei beachten solltest: Rolle wirklich ganz langsam (in Slow-motion) entlang dem Verlauf der Muskelfasern, und nicht gegen die Laufrichtung.

 DIE HAUPTVORTEILE DES FOAMROLLINGS:

  • Verbesserung deiner Beweglichkeit / Flexibilität
  • Reparatur deiner Muskeln
  • Brechen Verklemmungen zwischen Haut, Knochen und Muskeln auf
  • Beugt Verletzungen vor
  • Hilft gegen Muskelkater
  • Löst Verspannungen bei Triggerpunkten durch Druck der Rolle auf die Faszie
  • Hilfreich für den Fokus vor dem Training
  • Wirkt sich positiv auf die Ruhephase danach aus
  • Lindert Schmerzen
  • Hilft Morgenmuffel, denn es ist ein kleines Core-Training, das die Zirkulation anregt, deinen Puls in die Höhe treibt und deine Muskel aktiviert.
  • Verbesserung deiner Mobilität

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Massage sind die Foamroller eher kostengünstig und fast in jedem Sportgeschäft zu finden. Finde heraus, welche sich für dich am angenehmsten anfühlt. Ich empfehle dir in eine Rolle zu investieren, denn ich könnte mir das fast tägliche Rollen am Abend nicht mehr wegdenken.

Gib der Rolle bei deinem nächsten Training eine Chance, sie wird dich bestimmt nicht enttäuschen 😉

You Might Also Like